Historie

Standorte

Partner in Linden

Jobs & Karriere

Unternehmen & Standorte


Warum zu SCHLEUDERMAXX fahren und warum ist SCHLEUDERMAXX so günstig?

Hinter dem Konzept unserer Sonderpostenmärkte mit einem SB-Möbelsortiment stehen niedrige Verkaufspreise, eine schlanke Organisationsstruktur, minimale Verwaltungaufwände, Großmengeneinkäufe und einfache Abläufe.

Wir können ein sehr umfangreiches Warensortiment anbieten: Möbel, Haushaltsartikel, Werkzeug, Heimtextilien, Drogerieartikel, Leuchten, Fabren, Auto- und Fahrradzubehör. In Linden zusätzlich noch Schuhe, Spielzeug, Textilien, Pflanzen sowie PC's und Handys. 

Die Waren beziehen wir aus Überproduktionen, Sonderposten, Konkursen, Lager- und Geschäftsauflösungen, Rückläufen sowie SB-Möbelsortimenten.

Der Schleudermaxx in Linden wurde am 6. Juli 1995 eröffnet. Die Geschäftsfläche beträgt ca. 10.000 m². In Rosenheim öffneten unsere Türen am 16. Juli 2009 mit einer Fläche von ca. 5.450 m².